Golfplätze auf Mallorca
Golf

Wer Golf spielt, möchte auch im Urlaub nicht auf seinen geliebten Sport verzichten. Daher gibt es die Möglichkeit, gezielt nach Golfanlagen in den jeweiligen Feriengebieten zu suchen. Golfplätze gibt es heute in sämtlichen Winkeln der Erde. Vor allem, wo die touristische Infrastruktur gut ausgebaut ist, finden sich entsprechende Angebote, die jedermann zugänglich sind. Auch auf Mallorca gibt es verschiedene Golfplätze, wo Anfänger und Fortgeschrittene einputten können.

Weitere Infos

Golfurlaub in Spanien (Mallorca, Andalusien), Türkei, Algarve, Südafrika uvm.

Große Übersichtskarte mit allen Golfplätzen auf Mallorca.

Mallorca gilt als Paradies für Golfurlauber, die Golfanlagen auf der Baleareninsel haben einen guten Ruf. Neben privaten Golfclubs, die nicht für jeden zugänglich sind, gibt es insgesamt mehr als 20 öffentliche Golfanlagen auf Mallorca, die gegen Gebühr von jedermann genutzt werden können. Da Mallorca eine landschaftlich besonders reizvolle Insel ist, liegen auch die Golfplätze in besonders schönen Gebieten der Insel. Es gibt Anbieter, die Golfreisen nach Mallorca anbieten, die ganz auf die Bedürfnisse von Freizeit-Golfern zugeschnitten sind.


Wer auf Mallorca Golf spielen will, muss kein Profi oder erfahrener Amateur-Golfer mit niedrigem Handicap sein. Es kommen hier auch Anfänger oder Spieler mit höherem Handicap zum Zuge und können sich ganz bequem für die verschiedenen Golfplätze anmelden. Die begehrten Plätze auf den besten Golfanlagen der Insel sind allerdings rasch ausgebucht. Rechtzeitige Planung in Sachen Golf auf Mallorca ist also ratsam, um Enttäuschungen zu vermeiden. Die Anmeldungen für Golfplätze auf Mallorca können bequem über das Internet vorgenommen werden.